Bikepark Trippstadt
Startseite I Kontakt I Impressum
   

Bautermin mit Dumper

Hallo Bike-Freunde,

War mal wieder ein super Samstag mit viel Spaß. Der verfluchte Pumptrack und Feinheiten in der Strecke haben uns länger aufgehalten wie gedacht, ab so ist das.  Herr Weißmann und Holger haben mit schwerem Gerät den Wald aufgeräumt, sodass wir da jetzt auch dran gehen können. Außerdem wollen wir jetzt endlich mal an die Pools gehen ich habe uns auch schon ein feines Fahrzeug besorgt welcher uns den Transport von Erde im Gelände erleichtert, denn Bobcat und Co. können wir dort vergessen. Einen Mini-Ladekipper oder Dumper (siehe Anhang) das Teil ist genial extrem geländegängig, fällt nicht um, kann ca. 1 m³ Erde laden und ist unglaubliche 10 Km schnell. Ist natürlich für uns Biker langsam aber als Baufahrzeug ein Formel  1 Wagen. Damit können wir auf die Hügel fahren und die Erde in alle Richtungen abkippen. Den Mini Bobcat behalten wir zum Beladen von dem Dumper. Ich sitze gerade an den Plänen für die Holzanlieger und treffe mich mit einem Holzfachmann für die Details, damit wir da auch bald dran gehen können. Herr Granson von der Gemeinde will uns noch eine Ladung Schotter und Brechsand besorgen. Die haben mit den Versorgungsleitungen für das Heizkraftwerk in Trippstadt angefangen und fahren uns schon ordentlich neue Erde an.
Also ihr seht, es läuft auch wenn ich momentan leider nicht jeden Tag an der Baustelle sein kann.
Jetzt am Samstag gehen wir endlich an die Pools und fangen mit dem Downhill Bereich an, Feinarbeiten am Pumtrack und erweitern den Auslauf am unteren Landehügel.
Diesmal habe ich wahrscheinlich wieder ein Würstchen Sponsor.
Gerade habe ich eine super Nachricht erhalten von zwei großzügigen Spendern, Ingesamt unglaubliche 6.000,- EUR. Das Geld kommt genau richtig, denn es erleichtert die Planung und Beschaffung der Holzanlieger.


Bis Samstag, Gruß Ralf
Diese Website ist erstellt mit OCMS
Kinderfreundliches Saarland